Was ist die allgemeine Anwendung des Dichtungsringes? Was sind die Anforderungen für die Installation des Dichtungsringes?

Dichtungen sind weit verbreitet in Hardware und Kunststoff, Wasserversorgung und Entwässerung, Brandbekämpfung, Schiffbau, Pharma, Haushaltsgeräte, Spielzeug, Elektronik, Sportgeräte und Bad und anderen Branchen eingesetzt.

1. Die Härte der Ufer des Dichtungsringes ist 45 ~ 50 ‰, andernfalls wird es nicht explodieren. Die geschichtete Seite des Dichtrings sollte zum Verdrahtungshohlraum gerichtet sein, ansonsten ist sie nicht intakt (außer bei Kohlebohrern).

2), sollte die Größe des Dichtungsringes die folgenden Anforderungen erfüllen, wenn eine der Anforderungen nicht erfüllt ist das Versagen der Explosion.

A, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings ist kleiner oder gleich 20 mm, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings und der Durchmesser des Verdrahtungsvorrichtungsdurchmessers ist kleiner oder gleich 1 mm

b, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings ist kleiner als 60 mm oder größer als 20 mm, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings und der Durchmesserunterschied der Leitungsvorrichtung sind kleiner oder gleich 1,5 mm

c, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings ist größer als 60 mm, der äußere Durchmesser des Dichtungsrings und der Verdrahtungsvorrichtung ist kleiner oder gleich 2 mm

Der Unterschied zwischen dem Durchmesser des Dichtungskreises ② und dem Kabeldurchmesser beträgt weniger als 1 mm.

Die Breite des ③ Dichtungsrings beträgt nicht weniger als das 0,7-fache des Durchmessers des Kabels und nicht weniger als 10 mm.

④ Dichtung RING Dicke ist nicht weniger als 0,3 mal den Kabeldurchmesser (außer für 70mm2 Kabel) und nicht weniger als 4mm.

3), Dichtungsring ohne Bruch, nicht aufgeschnitten verwenden. Zwischen dem Kabel und dem Dichtring darf keine andere Sache verlegt werden.

4), nicht durch die Kabelverbindung Düse mit einem Dichtungsring und Dicke von nicht weniger als 2mm Stahl Baffle Verstopfung Druck. Der Dichtungsring ist in der Stahlblende platziert.

5 Der Leitungsmunddruck soll größer sein als die Menge, die Leitungsöffnung und der Dichtungsring zwischen dem Einbau von Metallscheiben.