Bei der Aushärtung von Klebeverbindungen hat Anpressdruck vier Vorteile:

1, Erleichterung des Informationsflusses Klebstoff, Penetration und Benetzung.

2, zu Gunsten der Schichtdicke, Dichte;

3, zu Gunsten der Klebeschicht in das Gas, niedermolekulare Verbindungen wie Wasseraustritt, Vermeidung von Lunkern und Poren;

4, zu Gunsten der engen Kontakt und genaue Positionierung der Klebefläche Oberfläche.