Gummiweißlich

In der Gummi-Industrie namens Sprühen Frost, ist aufgrund der teilweise oder alle der Gummi-Produkte in Gegenwart von hohen Konzentrationen von Komplexbildner in der Oberfläche Überlauf, Kondensation in frostartigen, Spray Creme ist hauptsächlich Vulkanisationsmittel, die Verwendung von natürlichen Gummi ist Schwefel.

Die Lösung ist: vollständiges Mischen, damit das Koordinationsmittel gleichmäßig verteilt wird. Die richtige Zugabe von Pinenteer in Kautschuk und flüssigem Cumaron kann die Löslichkeit des Bindemittels erhöhen, um das Phänomen des Frostsprays zu verringern.

Das Auftreten einer wolkigen oder weißen Pulversubstanz auf der Oberfläche eines Gummierzeugnisses aufgrund der Migration eines flüssigen oder festen Bindemittels in eine Verbindung oder einen vulkanisierten Kleber. Dies ist auf die Verwendung von Schwefel, Paraffinwachs, einigen Alterungsmitteln und Weichmachern jenseits ihrer Löslichkeit in Kautschuk zurückzuführen. Um das Versprühen von Frost zu verhindern, sollte die oben genannte verschiedene Dosierung der Mischung geeignet sein, um die übliche schwefelgelbe Sprühcreme zu verwenden, um die Verwendung von unlöslichem Schwefel zu verhindern.

Spray ist auch bekannt als Spray (Blooming), ist die Gummi-Verarbeitung der gemeinsamen Qualitätsprobleme, bezieht es sich auf den vulkanisierten Kautschuk oder vulkanisierten Kautschuk in dem Wirkstoff enthalten, um an die Oberfläche und Ausfällung Phänomen zu migrieren. Manchmal ist das Spray ein frostähnlicher Kristall, daher ist es üblich, es "Frostspray" zu nennen. Der größte Teil des Frosts ist Schwefel, weil Schwefel im allgemeinen das am weitesten verbreitete Kautschukvulkanisationsmittel ist, und in der geringen Löslichkeit von Kautschuk ist es so einfach, Spray zu erzeugen. Tatsächlich ist es vom Erscheinungsbild des Sprays nicht unbedingt frostähnlich, sondern auch ölartig (Weichmacher, Weichmacher) oder Pulver (mehr Füllstoffe, Alterungsmittel, Fördermittel usw.) des Materials und sogar das Rußschwarzen hat auch gesehen.